GLASBAU e.V. > Verein > Räume

Raumkonzept Glasbau

Das Gebäude Ringstraße 9 ist gekennzeichnet durch besondere Transparenz:

Ein gläserner Kubus, der in zwei Geschoßen den Galerie-Teil beherbergt und für Veranstaltungen wie Ausstellungen, Theater, Kino und Lesungen geeignet ist.

Zwei lichtdurchflutete Atelier- und Werkstatt-Räume im Obergeschoß, in denen Kurse, Aktionen und Workshops stattfinden.

Ein Raum für Siebdruck und andere Drucktechniken, der auch als Materiallager dient.

Das Glasbau-Café, als offenes Forum und Begegnungsstätte, kann auch als Event- und Seminarlocation genutzt werden.